Elterninformation Rechnung

Liebe Eltern

Seit dem 14. März ist die Kindertagesstätte Ringelreija nur noch sehr reduziert geöffnet. Viele Rechnungen entsprechen deshalb nicht den effektiv beanspruchten Betreuungsdienstleistungen. Grundsätzlich müssen die gestellten Rechnungen bezahlt werden. Nur für die Spielgruppen gilt eine andere Regelung.

Mit diesem Vorgehen helfen Sie der Kita, die aktuell laufenden Kosten zu decken und die Liquidität zu erhalten. Die Dienstleistungen, die aufgrund der ausserordentlichen Lage nicht beansprucht werden konnten, werden angerechnet.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Ihre Kinder bald wieder bei uns betreuen zu dürfen.

Die Betriebsleitung und der Vorstand

Nachfolgend detaillierte Informationen für Eltern, deren Kinder derzeit nicht von uns betreut werden können:

Ganztagesbetreuung (Babygruppen und Kinderkrippe)
Bitte bezahlen Sie die März-Rechnung, die Sie am 12. März erhalten haben. Auf der nächsten regulären Rechnung werden Ihnen die zu viel bezahlten Betreuungstage angerechnet.

Mittagstisch
Sie erhalten in den nächsten Tagen die Abrechnung für Monat März. Der in Rechnung gestellte Betrag wird den vor der Pandemie fälligen Dienstleistungen entsprechen.

Tageseltern-Betreuung
Sie erhalten Mitte April die Abrechnung für den Monat März. Der in Rechnung gestellte Betrag wird den vor der Pandemie fälligen Dienstleistungen entsprechen.

Spielgruppen
Bitte bezahlen Sie letzte Rechnung vom 27. Februar nicht. Sie werden eine korrigierte Rechnung erhalten, welche die vor der Pandemie fälligen Kosten umfasst.

Falls Sie diese Rechnung bereits bezahlt haben, melden Sie sich bitte unter info@ringelreija.ch. Wir werden Sie kontaktieren und das weitere Vorgehen besprechen.

Schreibe einen Kommentar