Neue Covid-19 Schutzmaßnahmen

Liebe Eltern

Das kantonale Jugendamt hat neue Vorschriften erlassen für die Walliser Kindertagesstätten. Wenn der Abstand von 1.50 Meter zwischen zwei Erwachsenen oder zwischen Erwachsenen und Kindern nicht eingehalten werden kann, ist das Tragen von Schutzmasken neu obligatorisch.

Da dieser Abstand im Betreuungsalltag meist nicht möglich ist, werden unsere Mitarbeiterinnen deshalb ab Montag, 19. Oktober mit Schutzmasken arbeiten. Dies gilt für sämtliche Angebote der Ringelreija.

Die übrigen Hygienemassnahmen bleiben unverändert bestehen:
Erwachsene, die Kinder bringen oder abholen, dürfen unsere Gebäude (auch die Garderobenräume!) nur mit einer Maske betreten. Wir bitten Sie, sich beim Betreten der Räumlichkeiten die Hände zu desinfizieren.
Bei Eingewöhnungen bleiben wir bei der bisherigen Praxis: Die begleitenden Eltern müssen eine Maske tragen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Hygienekonzept Covid-19

Wir danken für Ihr Verständnis und für Ihre geschätzte Mitarbeit.

Die Betriebsleitung und der Vorstand

Schreibe einen Kommentar